Tag 8 + 9 Wetter super, Berge steil, I phone schwach

Mit dem Rad ist alles super jetzt, das Wetter ist Bombe, nur mein Telefon macht mir Sorgen. Es lädt kaum noch. Gefahren bin ich gestern und heute ca. 190 km, dabei 1800 Höhenmeter. Der Wind dreht und dreht, da hat einer oben in den Wolken Spaß in den Backen.

Heute war das Ziel Lincoln City, gestern Cape Lookout Nationalpark. Gestern übrigens Camping total, der Platz war nämlich ausgebucht und so musste ich entfernt auf einen Hiker-Biker Platz übernachten. Nur war ich der einzig doofe, der dort auf Steinen sein Zelt aufbauen durfte. Mit dem Nebel der aufzog erinnerte mich das ganze an „Nebel des Grauens“. Schnell Nudeln und Feuer gemacht und dann ab in die Koje. Trotz mulmigen Gefühl dann schnell eingeschlafen.

Ein Ort der mich unterwegs begeistert hat, war Cannon Beach, traumhaft schön. 

Was ich noch gelernt habe. Schwer bepackt und dann schwerer durch die Einkäufe...und dann noch 20km, man weiß den ganzen Luxus zuhause gar nicht zu schätzen😉.